Prof. Dr. Dr. Ulrich Schmidt

Leiter

Themen: Chancengleichheit, Finanzmärkte, Globalisierung, Klima, Steuerpolitik, Unternehmen, Verhaltensökonomie, Wirtschafts- & Finanzkrisen, Wohlfahrtsstaat, Deutschland

 Prof. Dr. Dr. Ulrich Schmidt - Institut für Weltwirtschaft (IfW) / Kiel Institute for the World Economy

Informationen

Forschungsschwerpunkte

  • Experimentelle Wirtschaftsforschung
  • Sozialpolitik
  • Entscheidungstheorie
  • Finanzmärkte

Ulrich Schmidt ist seit 2006 W3-Professor für Volkswirtschaftslehre an der Universität zu Kiel und seit 2013 Leiter des Forschungsbereiches "Sozial- und verhaltensökonomische Ansätze zur Lösung globaler Probleme" am IfW. Bevor er nach Kiel kam hatte er Professuren in Odense und Hannover inne. Seine Ausbildung absolvierte er an der Universität zu Kiel, wo er Diplome in Volks- und Betriebswirtschaftslehre erwarb sowie Promotionen in Volkswirtschaftslehre und Psychologie abschloss. Seine Forschungsinteressen liegen auf den Gebieten der experimentellen Ökonomie, Verhaltensökonomik, Entscheidungstheorie, Gesundheitsökonomie sowie behavioral finance. Prof. Schmidt hat mehr als 80 Publikationen in referierten Fachzeitschriften. Neben volkswirtschaftlichen Zeitschriften wie Economic Journal, Journal of Economic Theory, oder Journal of Public Economics hat er auch in führenden Zeitschriften anderer Disziplinen wie  Journal of Experimental Psychology: General, Current Biology, und Management Science publiziert. Zurzeit ist er Mitherausgeber der Zeitschriften  Journal of Risk and Uncertainty, Judgement and Decision Making, Geneva Risk and Insurance Review, and Theory and Decision.