Prof. Dr. Manfred Wiebelt

Manfred Wiebelt - Kiel Institute

Informationen

Forschungsschwerpunkte

  • Klimawandel, Landwirtschaft und Armut
  • Ressourcengestützte Entwicklung

Manfred Wiebelt war Wirtschaftswissenschaftler am IfW Kiel und Honorarprofessor an der CAU in Kiel. Er trat am 28.02.2020 in den Ruhestand, ist aber weiterhin am IfW Kiel tätig. Er forscht, publiziert, lehrt und berät an den Schnittstellen zwischen Makro-, Agrar- und Ressourcenökonomie, wobei sich seine derzeitigen Aktivitäten auf die Operationalisierung nachhaltiger landwirtchaftlicher Entwicklungsstrategien in Afrika südlich der Sahara und der MENA-Region konzentrieren. Von 2006 bis 2018 war er Direktor des internationalen Forschungsnetzwerks PEGNet (Poverty Reduction, Equity and Growth Network), welches sich dem Dialog zwischen Wissenschaft und Entwicklungszusammenarbeit verschrieben hat. Bevor er 1989 ans Kiel Institut für Weltwirtschaft kam, war er wissenschaftlicher Mitarbeiter am Südasien-Institut der Universität Heidelberg und an der Forschungsstelle für internationale Agrarentwicklung, ebenfalls in Heidelberg. Er studierte in Heidelberg Volkswirtschaftslehre, wo er auch promovierte.

  1. Datensatz

    Yemen Social Accounting Matrix, 2012

    HARVARD dataverse
    09/2014

    This data set contains the most detailed, openly accessible Social Accounting Matrix (SAM) for the Republic of Yemen to date. In addition to...

  2. Datensatz

    Bolivia Social Accounting Matrix, 2012

    HARVARD dataverse
    09/2015

    This data set contains the most detailed, openly accessible Social Accounting Matrix (SAM) for Bolivia to date. In addition to allowing for...

  3. Datensatz

    Mexico Social Accounting Matrix, 2008

    HARVARD dataverse
    09/2015

    This data set contains a Social Accounting Matrix (SAM) for the Mexican economy for year 2008. The Mexico SAM was built as the main data base for...