Prof. Holger Görg, Ph.D.

Leiter

Themen: Direktinvestitionen, Globalisierung, Internationaler Handel, Unternehmen

Holger Görg - Institut für Weltwirtschaft (IfW) / Kiel Institute for the World Economy

Informationen

Forschungsschwerpunkte

  • Aktivitäten multinationaler Unternehmen
  • internationales Outsourcing
  • Exporte
  • Angewandte Ökonometrie mit Mikro-level Panel Daten
  • Effekte der Globalisierung

Holger Görg ist Professor für Außenwirtschaft an der Christian-Albrecht-Universität zu Kiel und Leiter des Forschungsbereichs 'Internationale Arbeitsteilung' am Institut für Weltwirtschaft in Kiel. Seit 2016 leitet er das Kiel Centre for Globalization.

Weiterhin ist er ein Research Fellow des Tuborg Centre for Globalisation and Firms an der Universität Aarhus, des Leverhulme Centre for Research on Globalisation and Economic Policy an der University of Nottingham und des IZA in Bonn. Bevor er nach Kiel wechselte, lehrte und forschte er an der University of Nottingham, University of Ulster at Jordanstown und University College Cork. Er promovierte 1999 am Trinity College Dublin.

2009 wurde ihm der Gossen-Preis des Vereins für Socialpolitik verliehen.

Seine Forschungsinteressen liegen in empirischer Außenhandelsforschung, insbesondere in der Betrachtung von Aktivitäten von multinationalen Unternehmen, ausländischen Direktinvestitionen, internationalem Outsourcing und Exporten. Dazu hat er in einschlägigen internationalen Fachzeitschriften publiziert. Weiterhin war Herr Görg als Berater für, u.a., die Weltbank, die Europäische Kommission, die UN Industrial Development Organization und verschiedene Ministerien tätig.

Journal Article

Attracting FDI in Middle-skilled Supply Chains

Economics: The Open-Access, Open-Assessment E-Journal
03/2018
Theodore Moran , Holger Görg , Adnan Šerić ...

While popular opinion often pictures FDI flowing in search of lowest-wage, lowest- skilled activities in emerging markets, actual FDI...