Buch & eBook

Refugee Protection in the EU: Building resilience to geopolitical conflict

Autoren

  • Silvia Carta
  • Helena Hahn
  • Tobias Heidland
  • Paweł Kaczmarczyk
  • Matthias Lücke
  • Karolina Łukasiewicz
  • Mehari Taddele Maru
  • Marta Pachocka
  • Martin Ruhs
Erscheinungsdatum

Übersicht

In diesem MEDAM Assessment Report analysieren wir die politischen Entwicklungen der EU – sowohl als Reaktion auf die jüngsten geopolitischen Konflikte als auch im Hinblick auf die umfassendere Reformagenda für das EU-Asylsystem. Darüber hinaus, betrachten wir die Aufnahme von Flüchtlingen aus der Ukraine in den EU-Mitgliedstaaten– mit Schwerpunkt auf der Situation in Polen. Gleichzeitig bleibt die langfristige Herausforderung, die Migration aus Afrika nach Europa besser zu verstehen und zu steuern. Wir berichten über MEDAM-Forschungsergebnisse zum Entscheidungsverhalten potenzieller Migrantinnen und Migranten, zu den Zusammenhängen zwischen Migrationsprävalenz und der Verbesserung der Lebensbedingungen in Ländern mit niedrigem und mittlerem Einkommen sowie zur Zusammenarbeit bei der Migrationssteuerung zwischen der Europäischen Union und der Afrikanischen Union.

Der MEDAM-Sachstandsbericht 2022 schließt sechs Jahre Forschung, Politikanalyse und Interaktion mit Interessengruppen durch den Mercator Dialogue on Asylum and Migration in Europe (MEDAM) ab.

Info

Schlagworte

  • Asyl- und Flüchtlingsschutzpolitik
  • Richtlinie über vorübergehenden Schutz
  • Ukraine