Sektionen
Benutzerspezifische Werkzeuge
13.12.2017
 
Folgen Sie uns auf...

facebook-logo twitter-logo youtube-logo linkedin-logo xing-logo

IfW berät G20

G20_Gipfel_think20dialogue_2017_Internet_RGB_L-01.jpg

Ausbildung

ASP-Sidebar-Header.jpg

Young economists learn and think with leading scholars about global Solutions.
Aug. 2017- May 2018

Admissions 2017
are now open

Links

Kiel Earth Institute

 

zbw_logo_start.jpg

 

logo_caring_economics.jpg

KCG_Logo_RGB_72dpi.png

 
Artikelaktionen

Institut für Weltwirtschaft

Top News

Rücklagen der BA bald bei über 20 Mrd. €

Agentur fuer Power-Beschäftigung center © hohl – iStockphotoDie Bundesagentur für Arbeit kann in diesem und im kommen Jahr jeweils einen Überschuss von gut 6 Mrd. Euro erwarten, weit mehr als im Haushaltsplan veranschlagt. Ihre Rücklagen würden damit bis Ende nächsten Jahres auf fast 24 Mrd. Euro steigen. Sie sollte daher ihren Beitragssatz auf 2,5% senken, fordert der Kieler Finanzwissenschaftler Alfred Boss.
Mehr erfahren...

 


IfW trauert um Prof. Dr. Hartmut Wolf

Hartmut_wolf_RIPDas IfW trauert um Professor Hartmut Wolf, der von 1990 bis 2013 erfolgreich als Wissenschaftler im IfW arbeitete. Seine Arbeiten zu Möglichkeiten und Grenzen einer Privatisierung der Flughafeninfrastruktur waren und sind von hoher wirtschaftspolitischer Relevanz und haben die Diskussion über institutionelle Reformen in der Luftverkehrspolitik bereichert. Aufgrund seines Teamgeistes, seiner ansteckenden Fröhlichkeit und seiner Verlässlichkeit war Prof. Wolf ein sehr geschätzter Kollege. Präsidium und Beschäftigte des IfW sind in trauernden Gedanken bei seinen Angehörigen und bewahren ihm ein ehrendes Andenken.

 


Bürokratische Schlupflöcher bremsen Windenergieausbau

wind-park-pixabay CC0_free photo.jpgDer Ausbau von Windrädern an Land ist politisch gewollt und soll insbesondere durch sogenannte Bürgerwindparks gefördert werden. Allerdings zeigen die Daten der EEG-Ausschreibungsrunden 2017, dass vor allem große Projektierer von den Sonderkonditionen profitieren und dadurch die Preise drücken. Eine Realisierung der durch solche Scheinbürgerparks gewonnenen Projekte ist fraglich. Zum Kiel Policy Brief

 


Wissenschaftliche Arbeiten ausgezeichnet

preistraeger.jpgZwei unter Obhut des Instituts für Weltwirtschaft entstandene wissenschaftliche Abschlussarbeiten sind mit dem Wissenschaftspreis 2017 der Hauptverwaltung der Deutschen Bundesbank in Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern und Schleswig-Holstein ausgezeichnet worden. Martin Ademmer aus dem IfW-Prognosezentrum erhielt den Preis für seine Dissertation „Essays in Macroeconometrics“. Josefine Quast wurde für ihre Masterarbeit „Financial Cycles and the Implications for Financial Stability“ ausgezeichnet, die ebenfalls am Prognosezentrum des IfW betreut wurde. Quast ist Absolventin des IfW-Ausbildungsprogramms ASP. Mehr erfahren...

 


Produktivität in Deutschland: Kein Grund für Pessimismus

3dprint © flickr FryskLab - CC0.jpgDas über einen längeren Zeitraum rückläufige Wachstum der Arbeitsproduktivität in Deutschland ist durch die Abfolge mehrerer, temporär wirksamer Faktoren erklärbar und nicht Ergebnis eines dauerhaften Trends. Zu diesem Befund kommt ein Gutachten des IfW Kiel im Auftrag von Bundesfinanz- und Bundeswirtschaftsministerium. Es identifiziert für den Zeitraum seit der Wiedervereinigung fünf Hauptgründe, die den Produktivitätsfortschritt in verschiedenen Phasen gedämpft haben.
Mehr erfahren...

 


Familiennachzug: Zahlen sind überschaubar

Migration_Schwimmwesten an Strand_© all rights reserved by Frontex press.jpgDas harte Ringen der an den Sondierungs-gesprächen beteiligten Parteien um eine Begrenzung des Familiennachzugs bei Flüchtlingen, die subsidiär schutzbedürftig sind, ist nach Ansicht von Migrationsforschern in der Sache nicht begründbar. Vielmehr sei zu vermuten, dass CDU/CSU und FDP mit ihrer restriktiven Haltung dem Erfolg der AfD Tribut zollen. Mehr erfahren...

 


Alle News

Konjunktur aktuell

Die Winterprognose des IfW wird am 14.12.2017 veröffentlicht

Alle Konjunkturprognosen

 

Veranstaltungen

Science Match
Future Energies 2017
6. Dezember 2017, Sparkassenarena Kiel


Jubiläumsausstellung
60 Jahre Bundesbank
27.09. - 1.12.2017

Forschungsgemeinschaft
Leibniz__Logo_DE_Blau-schwarz_54mm.jpg
Gleichstellung

teq_diversity_logo_360px.jpg