Wirtschaftspolitischer Beitrag

Auswirkungen der Corona-Pandemie auf die Weltwirtschaft – Evidenz aus einer Umfrage unter Sonderwirtschaftszonen

Kiel Policy Briefs, 139 Download

Das IfW Kiel hat in Zusammenarbeit mit der World Free Zones Organization eine Umfrage unter Sonderwirtschaftszonen zu den Beeinträchtigungen ihrer wirtschaftlichen Aktivitäten durch COVID-19 durchgeführt. Die Umfrage zeigt, dass die weit überwiegende Mehrzahl der Sonderwirtschaftszonen bereits spürbar betroffen ist und dass die Auswirkungen der Pandemie in den kommenden Monaten voraussichtlich noch zunehmen werden. Die Autoren stellen dar, dass COVID-19 Sonderwirtschaftszonen über verschiedene Kanäle beeinträchtigt, insbesondere durch eigene Maßnahmen zur Verlangsamung der Epidemie, durch den weltweiten Nachfragerückgang, durch Störungen in den Wertschöpfungsketten und durch eine Verschlechterung der finanziellen Rahmenbedingungen. In einer regional disaggregierten Betrachtung wird das Gewicht der einzelnen Kanäle dargestellt.