Sebastian Jävervall, Ph.D.

Themen: Afrika, Asien, Schwellen-& Entwicklungsländer

Informationen

Forschungsschwerpunkte

  • Entwicklungsökonomie
  • Politische Ökonomie
  • Angewandte Ökonometrie

Sebastian Jävervall ist seit August 2021 als Postdoktorand im Forschungszentrum Internationale Entwicklung beschäftigt. Er hat einen Ph.D. in Volkswirtschaftslehre der Universität Uppsala, einen Master in Ökonometrie der Universität Stockholm und einen Bachelor in Wirtschafts- und Politikwissenschaften der Universität Stockholm. Sein Forschungsschwerpunkt ist die politische Ökonomie der Entwicklung. Insbesondere interessiert er sich dafür, wie Korruption mit der Organisation des Staates interagiert, wie sie sich auf die Umsetzung politischer Maßnahmen auswirkt und wie sie die Qualität der Dienstleistungserbringung beeinflusst.

Vergangene Veranstaltungen