Sektionen
Benutzerspezifische Werkzeuge
08.12.2016
>> Medien >> IfW-Fokus >> 2006  
Medien
Folgen Sie uns auf...

facebook-logo  twitter-logo  youtube-logo  linkedin-logo  xing-logo

IfW aktuell

Grenzkontrollen: "Schaden überschaubar". Matthias Lücke live bei 3sat.

Nullzins-Politik: Altersvorsorge in Gefahr. Stefan Kooths bei ARD Plusminus.

Der Nazi-Effekt. Wer die Rechten wählt und warum - Robert Gold und Kollegen haben es herausgefunden.

IfW Meinung
cover_kiel_policy_brief.jpg

Gernot Klepper: Kaufprämie für E-Autos – falsches Mittel zum falschen Zweck.

Dennis J. Snower: Großbritannien kann nicht mit Europa – aber ohne noch viel weniger.

@kielinstitute

Twitter LogoKlicken Sie hier für unsere neuesten Tweets.

Zwei Klicks für mehr Datenschutz. Aktivieren Sie die Verbindung zu Twitter und lesen und kommentieren Sie die neuesten Tweets des IfW. Informationen zur Verwendung Ihrer Daten durch Twitter finden Sie unter http://twitter.com/privacy.

 
Artikelaktionen

IfW-Fokus 2006

ifw_fokus.jpg © Stephen Coburn - Fotolia.com


2005
  


Nr. 19
Horst Siebert: Die Zukunft der europäischen Institutionen: Welches Europa wollen wir?
13. Dezember 2006

Nr. 18
Joachim Scheide: Zur Rolle der Gemeinschaftsdiagnose in der wirtschaftspolitischen Beratung
05. Dezember 2006

Nr. 17
Hans H. Glismann und Klaus Schrader: Der Streit um eine bessere Arbeitslosenversicherung
29. November 2006

Nr. 16
Rolf J. Langhammer: "National Champions" in Russland: Wie Barrieren gegen ausländische Direktinvestitionen dem Land schaden
03. November 2006

Nr. 15
Dennis J. Snower: Arbeit in Ostdeutschland: Unbequeme Wahrheiten
13. Oktober 2006

Nr. 14
Henning Klodt: Reformen nicht gewünscht?
05. Oktober 2006

Nr. 13
Alfred Boss: Geplante Reform der Unternehmens- und Kapitaleinkommensbesteuerung: Auf dem richtigen Weg?
03. August 2006

Nr. 12:
Henning Klodt: Strukturwandel in der deutschen Industrie: Auf dem Weg in die automobile Monokultur?
03. August 2006

Nr. 11
Rolf J. Langhammer: Vom Inlands- zum Inländerprinzip: Die internationale Handelspolitik muss umlernen
06. Juli 2006

Nr. 10
Henning Klodt: Industriepolitisches Monopoly
21. Juni 2006

Nr. 9
Michael Stolpe: Die Finanzierung des Gesundheitswesens muss langfristig angelegt und wissenschaftlich fundiert sein
28. März 2006

Medien-Hotline
Tel. 0431/8814-774
Ansprechpartner

warlimont_q.jpg
Guido Warlimont
Leiter Zentrum Kommunikation
Tel. 0431/8814-629

  • Medienanfragen Prof. Dennis J. Snower
  • Medienanfragen Institut allgemein

rauck_q.jpg
Mathias Rauck

Sprecher
Tel. 0431/8814-411

  • Allgemeine Medienanfragen
  • Vermittlung von Gesprächs- und Interviewpartnern

radke_q.jpg
Elisabeth Radke
Sprecherin
Tel. 0431/8814-598

  • Allgemeine Medienanfragen
  • Vermittlung von Gesprächs- und Interviewpartnern

laaser_q.jpg
Dr. Claus-Friedrich Laaser
Sprecher
Tel. 0431/8814-463

  • Allgemeine Medienanfragen