Sections
Personal tools
04.05.2016
 
 
Document Actions

IfW-Fokus

2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005

 

Nr. 188    27. April 2016
von Gernot Klepper

 

Kaufprämie für E-Autos – falsches Mittel zum falschen Zweck

Die Bundesregierung will unbedingt ihr Ziel von einer Million E-Autos bis 2020 erreichen. Es macht den Eindruck, sprichwörtlich um jeden Preis. Schon bislang greift der Bund der Elektromobilität mit Steuervergünstigungen und Forschungsförderungen kräftig unter die Arme. Vor gut einem halben Jahr wurden nochmal drei Milliarden Euro zusätzliche Subventionen bewilligt. Nun soll es also eine Kaufprämie von bis zu 4.000 Euro geben. Alles im Sinne des Klimaschutzes natürlich. Von den insgesamt über 44 Millionen zugelassenen PKW in Deutschland sind aber gerade einmal rund 30.000 Elektrofahrzeuge. Bevor nun neue Anreize gesetzt werden, sollten daher zunächst die Ursachen für die geringe Kauflust ergründet werden. Und vor allem gilt es, den vermeintlichen Klimavorteil kritisch zu überprüfen. mehr...