Beitrag

Die Auswirkungen von COVID-19 auf Populismus

Kieler Beiträge zur Wirtschaftspolitik, 26, June 2020, p. 90ff Download

  • Die Daten zeigen, dass populistische und nicht-populistische Regierungen ähnliche Maßnahmen ergreifen, um die Pandemie einzudämmen.
  • Nicht-populistische Regierungen sehen eine stärkere Zunahme der Popularität.
  • Populistische Regierungen nutzen die Krise, um ihre Macht im politischen System auszuweiten.
  • Es ist unwahrscheinlich, dass populistische Regierungen durch die Covid-19 Krise geschwächt werden.
  • Eine schwere Wirtschaftskrise könnte dazu führen, dass eine Welle populistischer Akteure in Regierungen gewählt wird.