Themendossier

Konjunktur

Hier finden Sie unsere neuesten Konjunkturberichte für Deutschland, den Euroraum und die Weltwirtschaft sowie aktuelle Kommentare und Analysen zu konjunkturellen und makroökonomischen Fragen für verschiedene Wirtschaftsräume.

Aktuelle Prognosen

Aktuelle Eckdatentabellen

  2017 2018 2019 2020
Bruttoinlandsprodukt, preisbereinigt 2,2 1,4 0,6 1,6
Bruttoinlandsprodukt, Deflator 1,5 1,9 2,2 2,0
Verbraucherpreise 1,5 1,7 1,4 1,6
Arbeitsproduktivität (Stundenkonzept) 0,9 -0,0 -0,4 0,7
Erwerbstätige im Inland (1000 Personen) 44.269 44.841 45.314 45.607
Arbeitslosenquote (Prozent) 5,7 5,2 4,9 4,8
In Relation zum nominalen Bruttoinlandsprodukt    
Finanzierungssaldo des Staates 1,0 1,7 1,3 0,9
Schuldenstand 63,9 59,9 56,8 54,3
Leistungsbilanz 8,0 7,3 7,2 7,0
Bruttoinlandsprodukt, Verbraucherpreise, Arbeitsproduktivität: Veränderung gegenüber dem Vorjahr in Prozent; Arbeitslosenquote: Abgrenzung der Bundesagentur für Arbeit.
Quelle: Statistisches Bundesamt, Fachserie 18, Reihe 1.2; Deutsche Bundesbank, Monatsbericht; Bundesagentur für Arbeit, Monatsbericht; grau hinterlegt: Prognose des IfW.
2017 2018 2019 2020
Bruttoinlandsprodukt, preis- und kalenderbereinigt 2,5 1,8 1,2 1,5
Verbraucherpreise 1,5 1,7 1,3 1,5
Arbeitslosenquote (Prozent) 9,1 8,2 7,6 7,2
In Relation zum nominalen Bruttoinlandsprodukt    
Finanzierungssaldo des Staates -1 -0,6 -1 -1,1
Leistungsbilanz 3,2 3,1 2,3 2,1

Bruttoinlandsprodukt und Verbraucherpreise in ausgewählten Ländern und Regionen 2018–2020

  2018 2019 2020 2018 2019 2020
Vereinigte Staaten 2,9 2,4 1,6 2,4 1,9 2,3
Japan 0,8 0,9 0,8 1,0 0,8 1,7
Euroraum 1,9 1,2 1,4 1,7 1,3 1,3
Vereinigtes Königreich 1,4 1,4 1,2 2,4 2,0 2,3
Fortgeschritte Länder insgesamt 2,3 1,9 1,6 2,0 1,7 1,9
China 6,5 6,2 5,8 2,1 2,4 2,3
Lateinamerika 0,8 0,6 2,2 6,6 7,7 5,8
Indien 7,4 6,0 6,7 3,5 3,8 5,0
Ostasien 5,1 4,7 4,6 2,7 2,6 3,4
Russland 2,3 1,3 1,6 2,9 4,8 4,0
Weltwirtschaft insgesamt 3,7 3,2 3,3 3,5 3,7 3,8
             
Nachrichtlich: Welthandelsvolumen 3,5 1,5 2,5 . . .
Ölpreis (US $/Barrel) 71,3 63,5 62,4 . . .
Weltwirtschaft gewichtet auf der Basis von Marktwechselkursen des Jahres 2017) 3,2 2,7 2,7 3,0 3,0 3,2
Aggregate gewichtet auf Basis von Kaufkraftparitäten des Jahres 2018. — Ostasien: ohne China, Indien und Japan. — Grau hinterlegt: Prognose des IfW.
Quelle: Prognose des IfW.

Alle Konjunkturprognosen

Konjunkturbericht

Deutsche Konjunktur im Sinkflug

Kieler Konjunkturberichte Deutschland
06/2019

KKB 56: Die deutsche Wirtschaft befindet sich im Abschwung. In den vergangenen Mona­ten hat sich die konjunktu­relle Dynamik weiter ver­langsamt, und die Unter­nehmen...

Konjunkturbericht

Deutsche Konjunktur kühlt ab

Kieler Konjunkturberichte Deutschland
03/2019

KKB 53: Die deutsche Konjunktur hat einen Gang zurückge­schaltet. Nachdem die konjunkturelle Dynamik in Deutschland bis zur Mitte des vergangenen Jahres noch äußerst hoch...

Konjunkturbericht

Deutsche Wirtschaft: Aufschwungskräfte tragen noch

Kieler Konjunkturberichte Deutschland
09/2018

KKB 47: Der Aufschwung in Deutschland setzt sich fort, aller­dings lassen die Expansionskräfte etwas nach. Ge­genüber dem Konjunkturausblick im Sommer haben wir unsere...

Konjunkturbericht

Euroraum: Konjunktur im Kielwasser des Welthandels

Kieler Konjunkturberichte Euroraum
03/2019

KKB 52: Die Wirtschaft im Euroraum hat abermals einen Gang zurück geschaltet. Die konjunkturelle Verlangsamung im Verlauf des Jahres 2018 ist maßgeblich auf schwächere...

Konjunkturbericht

Konjunktur im Euroraum: Runter von der Überholspur

Kieler Konjunkturberichte Euroraum
09/2018

KKB 46: Die Wirtschaft im Euroraum hat seit Jahresbeginn an Schwung verloren. Die Verlangsamung ist auf län­derspezifische temporäre Faktoren und auf eine Schwächephase...

Konjunkturbericht

Wirtschaft im Euroraum überschreitet Normalauslastung

Kieler Konjunkturberichte Euroraum
03/2018

KKB 40: Die Wirtschaft im Euroraum hat Tritt gefasst und expandiert lebhaft. Einen zusätzlichen Schub erhielt die Konjunktur seit Ende des Jahres 2016 von der Belebung des...

Konjunkturbericht

Wirtschaft im Euroraum kommt in Fahrt

Kieler Konjunkturberichte Euroraum
09/2017

KKB 34: Die Konjunktur im Euroraum hat offenbar einen Gang hochgeschaltet. Nachdem sich bereits seit Mitte des Jahres 2016 einige Stimmungsindikatoren deutlich ...

Konjunkturbericht

Weltwirtschaft ohne Schwung

Kieler Konjunkturberichte Welt
06/2019

KKB 55: Die Weltproduktion nahm zu Jahresbeginn zwar recht kräftig zu, das Expansionstempo überzeichnet aber wohl die zugrundeliegende Dynamik der Welt­konjunktur. ...

Konjunkturbericht

Gebremste Expansion der Weltwirtschaft

Kieler Konjunkturberichte Welt
03/2019

KKB 51: Die Weltkonjunktur hat im zweiten Halbjahr 2018 spürbar an Schwung verloren und ist wohl auch schwach in das neue Jahr gestartet. Politische Un­sicherheiten wie...

Konjunkturbericht

Weltkonjunktur mit weniger Schwung

Kieler Konjunkturberichte Welt
12/2018

KKB 49: Die Weltkonjunktur hat im Verlauf des Jahres 2018 an Fahrt verloren. Die wirtschaftliche Stimmung hat sich nahezu überall deutlich eingetrübt. ...

Konjunkturbericht

Deutsche Wirtschaft im Abschwung

Kieler Konjunkturberichte Mittelfristprojektion
03/2019

KKB 54: Die deutsche Wirtschaft wird voraussichtlich für ge­raume Zeit nicht mehr so hohe Zuwachsraten ver­zeichnen wie in den vergangenen Jahren. So geht das Wachstum des...

Konjunkturbericht

Deutsche Wirtschaft mit langsamerer Gangart

Kieler Konjunkturberichte Mittelfristprojektion
09/2018

KKB 48: Die deutsche Wirtschaft wird ihr derzeit hohes Ex­pansionstempo mittelfristig nicht beibehalten können. So dürfte sich das Wachstum des Produktionspoten­zials von...

Media Contact

IfW-Bereich