Arbeitspapier

The Baltic States' Integration into the European Division of Labour

Autoren

  • Laaser
  • C.-F.
  • Schrader
  • K.
Erscheinungsdatum

Die Analyse des baltischen Außenhandels und eine Gravitationsanalyse zeigen, dass Estland, Lettland und Litauen sich rasch in die internationale Arbeitsteilung integriert und einen klaren EU-Schwerpunkt haben. Die baltischen Staaten integrieren sich in den EU Binnenmarkt mit einem Schwerpunkt auf ihre unmittelbaren Nachbarn im Ostseeraum. Gleichzeitig haben die baltischen Staaten, obwohl sie die ehemalige innersowjetische Arbeitsteilung verlassen haben, ihre Beziehungen zu den sowjetischen Nachfolgestaaten nicht gänzlich aufgegeben. Dementsprechend können sie als Schnittstelle zwischen Europa und den GUS-Märkten dienen.

Info

JEL Classification
F14, F15, N74

Schlagworte

  • Baltic States
  • Estland
  • EU-Osterweiterung
  • Gravitationsmodell
  • Lettland
  • Litauen