Wirtschaftspolitischer Beitrag

Core Elements of Successful Reform in Baltic Rim Countries

In: Hedegard, L., Bj. Lindström (eds.), The NEBI Yearbook 1998 - North European and Baltic Sea Integration. Berlin, 1998: 33-45

Eine funktionierende Marktwirtschaft erfordert eine Reihe grundlegender Elemente, die im Zuge des Reformprozesses eingeführt werden sollten. Ein Kriterienkatalog, der auf diesen Elementen basiert, hilft bei der Beantwortung der Frage, inwieweit die Anforderungen an eine Marktwirtschaft in den Transformationsländern des Ostseeraums erfüllt werden. Zu den Kriterien gehören: Rechtsordnung, Privateigentum, Wettbewerbsregeln und Marktfreiheit, makroökonomische Stabilität und wirtschaftliche Offenheit. Die Bedeutung der einzelnen Elemente sowie ihre Abhängigkeiten untereinander werden diskutiert. Dieses Referenzsystem wird auf die jüngsten Reformbestrebungen in Estland, Lettland, Litauen und Polen angewandt.