Wirtschaftspolitischer Beitrag

Indiens Integration in die globale Wirtschaft – Zunehmend, aber noch mit viel Verbesserungspotenzial (Publikation in Englisch)

Kieler Beiträge zur Wirtschaftspolitik, 13

Auf Basis des BIP ist Indien die siebtbedeutendste Volkswirtschaft der Welt und von der Bevölkerungszahl her sogar die zweitbedeutendste, so dass Indien potentiell ein attraktiver Markt ist. Die Autoren analysieren, inwieweit Indien als wichtige und in den letzten Jahren rasch wachsende Volkswirtschaft Spielraum bei der Integration in die Weltmärkte ungenutzt gelassen hat, inwieweit Indien tatsächlich in die Weltmärkte integriert ist und mit wem und mit welchen Produkten das Land vorwiegend handelt. Sie kommen zu dem Ergebnis, dass insbesondere die USA und die Golfstaaten herausragende Handelspartner sind und spezifische Produkte, wie Öl- und Ölerzeugnisse sowie Erzeugnisse der Schmuckindustrie, eine wichtige Rolle spielen. Europäische Länder sind hingegen nur von untergeordneter Bedeutung.