Arbeitspapier

Unzulänglichkeiten im Aufbau des estnischen Sozialsystems

Kieler Arbeitspapiere, 1944

Estland ist es in den Jahren seit der Unabhängigkeit kaum gelungen, zu den wohlhabenden Ländern der Eurozone wirtschaftlich aufzuholen. Entsprechend gering ist das Maß an sozialer Sicherheit. In dem Beitrag wird der Fragen nachgegangen, was die Ursachen für den schleppenden Aufholprozess sind und was die estnische Wirtschaftspolitik tun kann, um die Wohlstandslücke zu schließen.