Arbeitspapier

Mergerwellen in Deutschland - eine zeitreihenanalytische Untersuchung

Kieler Arbeitspapiere, 2081

Der vorliegende Beitrag untersucht makroökonomische Determinanten von Mergerwellen in Deutschland und dient damit u.a. der Identifikation von Spekulationsblasen. Verschiedene Einflussgrößen werden mittels Vektorautoregression überprüft und die Gültigkeit vorherrschender Theorien für Deutschland verifiziert. Die Entwicklung des DAX und des Zinsniveaus haben einen signifikanten Einfluss auf die Transaktionsanzahl. Weiterhin können Herdenverhalten und Übertreibungen nach Schockereignissen gezeigt werden.

Autoren

Jan-Hendrik Meier
Verena K. Spoida

Info

Erscheinungsdatum
JEL Classification
E44, G34