Wirtschaftspolitischer Beitrag

Effekte der Frauenquote in Aufsichtsräten: Ein Ausblick für Deutschland

Kiel Policy Briefs, 93

Die Autoren David Pipke und Gert Pönitzsch diskutieren die möglichen Auswirkungen der ab 1. Januar 2016 geltenden gesetzlichen Frauenquote in deutschen Aufsichtsräten auf die Leistungsfähigkeit börsennotierter Unternehmen. Aus den Erfahrungen Norwegens, das bereits seit 2003 eine ähnliche Regelung hat, schließen sie in ihrem Beitrag auf mögliche Effekte der deutschen Quotenregelung. Wie empirische Studien aus Norwegen nahe legen, würde neben vermutlich eher negativen Auswirkungen der Frauenquote auf Firmenwerte und Gewinne der erhöhte Frauenanteil zu einer intensiveren Überwachung des Vorstandes führen. Das Beispiel Norwegen lehrt auch, dass die Entfaltung positiver Effekte auf das Ansehen und das Einkommen weiblicher Führungs- und Fachkräfte Zeit braucht.

Autoren

Gert Pönitzsch
David Pipke

Info

Erscheinungsdatum

Schlagworte