Wirtschaftspolitischer Beitrag

Greasing the Wheels of the Labor Market? Immigration and Worker Mobility

Kiel Policy Briefs, 52

Immigranten sind im Durchschnitt mobiler als Einheimische und reagieren stärker auf regionale Unterschiede im Lohnniveau oder der Arbeitslosenquote. Sie erhöhen daher die Flexibilität des Arbeitsmarktes und die Anpassungsfähigkeit einer Volkswirtschaft an regionale Schocks. Dieser positive Effekt von Einwanderung wird nach Ansicht der Autoren Sebastian Braun und Gregor Singer in der öffentlichen Debatte oft übersehen.

Autoren

Gregor Singer