Wirtschaftspolitischer Beitrag

Heimliche Steuererhöhungen vermeiden!

Kiel Policy Briefs, 41

Das deutsche System der Einkommensbesteuerung führt infolge der scharfen Progression dazu, dass das Steueraufkommen weitaus stärker zunimmt als die Nominaleinkommen. Es kommt zu heimlichen Steuererhöhungen, wenn das Recht nicht Jahr für Jahr geändert wird. Die heimlichen Steuererhöhungen belaufen sich aktuell auf rund 5 Mrd. Euro je Jahr. Sie beeinträchtigen die Leistungs- und die Investitionsanreize. Daher schlägt der Autor Alfred Boss vor, das Einkommensteuerrecht gemäß der Entwicklung der Nominaleinkommen zu indexieren. Um den angekündigten Widerstand des Bundesrates zu umgehen, sollte im Sinne einer zweitbesten Lösung der Solidaritätszuschlag abgeschafft werden. Das Aufkommen aus diesem steht alleine dem Bund zu.

Autor

Alfred Boss

Info

Erscheinungsdatum