Wirtschaftspolitischer Beitrag

Chancen auf einen Studienplatz: Regionale Herkunft erheblich

Kiel Policy Briefs, 16

Die Autoren Sebastian Braun, Nadja Dwenger und Thomas Oechsle zeigen in ihrem Beitrag, dass es einen eindeutig negativen statistischen Zusammenhang zwischen der durchschnittlichen Abiturnote in einem Bundesland und den Erfolgsaussichten auf einen Studienplatz gibt. Die Chancen von Abiturienten auf einen zulassungsbeschränkten Studienplatz hängen nicht zuletzt davon ab, wo sie ihr Abitur gemacht haben. Sie empfehlen daher, die Leistungs- und Bewertungsunterschiede zwischen den Bundesländern abzubauen und das Bildungsniveau nach oben anzugleichen.

Autoren

Nadja Dwenger
Thomas Oechsle

Info

Erscheinungsdatum

Mehr zum Thema