Kurzbericht

Zur Überwälzung der Erzeuger- und Importpreise auf die Verbraucherpreise

Kiel Insight, 2022.03 PDF Download

Der Anstieg der Verbraucherpreise wird begleitet von deutlich stärkeren Preisanstiegen bei den Erzeugerpreisen im Verarbeitenden Gewerbe und den Preisen für Warenimporte. Nicht unmittelbar ersichtlich ist dabei jedoch, wieviel von diesen Preisanstiegen bereits an die Verbraucher weitergegeben wurde bzw. wieviel Preisdruck noch in der Pipeline ist. In diesem Beitrag wird mittels der Input-Output-Tabelle des Jahres 2018 (IO2018) von der Preisdynamik auf der Erzeugerstufe und auf der Importseite auf die der Verbraucherpreise geschlossen. Demnach sind die Preisanstiege bei Erzeuger- und Importpreisen aus der zweiten Jahreshälfte 2021 bis zum Februar 2022 noch nicht vollständig auf der Verbraucherpreisebene angekommen.

Info

Erscheinungsdatum

Schlagworte