Kurzbericht

Prognose und Prognosekorrektur für das Jahr 2018

IfW Box, 2018.13

In den vergangenen Quartalen haben wir unsere Prognose für die Zuwachsrate des Bruttoinlandspro­dukts für das Jahr 2018 um 0,6 Prozentpunkte deutlich abwärts revidiert. Zwar liegt die Re­vision da­mit unterhalb der absoluten durchschnittlichen Revisionen zwischen der Winterprognose des Vorjahres und der Herbstprognose des laufenden Jahres in den Jahren von 1993 bis 2017 in Höhe von 0,8 Prozent­punkten. Allerdings gingen diese Revisionen vor allem von Rezessionsjahren aus, da Rezes­sionen nur sehr schwer vorherzusehen sind; für die vergangenen vier Jahre lag unsere durchschnittliche absolute Revision lediglich bei 0,25 Prozentpunkten.

Info

Erscheinungsdatum