Kurzbericht

Zu den Auswirkungen der Flüchtlingsmigration auf Konjunktur und Wachstum im makroökonometrischen Modell NiGEM

IfW Box, 2016.12

Um die Effekte der Flüchtlingsmigration auf Konjunktur und Wachstum abzuschätzen, können makroökonmetrische Modelle hilfreich sein. Wir verwenden im Folgenden das Weltmodell NiGEM, ein vom britischen National Institute for Economic and Social Research bereitgestelltes Weltmodell, das für die Modellierung des Potenzials eine neoklassische Produktionsfunktion verwendet, in der kurzen Frist aber Preis- und Lohnrigiditäten aufweist. Dabei berechnen wir verschiedene Szenarien.