IfW Kiel in den Medien

Mehr Engagement für Afrika

16.09.2022

Aus dem Gastbeitrag

... Die Digitalisierung bietet neue Geschäftschancen in den rasant wachsenden Märkten des Kontinents. Doch deutsche Firmen drohen den Trend zu verpassen, warnt Dirk Dohse.


Afrikanischer Kontinent gleich Krisenkontinent. Diese Gleichung hat sich in vielen Köpfen festgesetzt und bekommt durch die jüngsten Schlagzeilen leider neue Evidenz. Der russische Angriffskrieg in der Ukraine hat die für viele afrikanische Länder so wichtige Versorgung mit Weizen gekappt, es drohen explodierende Preise und Hunger. Verschärfend kommt die Dürre hinzu, die die landeseigene Ernte äußerst mager ausfallen lässt. Auf der UN-Generaldebatte, die am Dienstag beginnt, dürfte daher intensiv über Milliardenhilfen für den afrikanischen Kontinent diskutiert werden - wieder einmal. Doch wer Afrika nur mit Krise verbindet, unterschätzt das Potenzial gewaltig. Afrika ist der Kontinent der ungenutzten Chancen. Viele der für die Entwicklung innovativer Technologien wichtigen Rohstoffvorkommen, etwa Kobalt oder Lithium für die Batteriezellproduktion, liegen in Afrika. Ohne Afrikas natürliche Ressourcen wie Wasserkraft, Wind- und Solarenergie wird die globale Energiewende nicht gelingen und der Klimawandel nicht aufzuhalten sein. ...

Aus dem Gastbeitrag

Fachlicher Kontakt