IfW Kiel in den Medien

„Die CO2-Bepreisung ist das zentrale Mittel“

Aus dem Artikel

... Die Abstimmungsniederlage im europäischen Parlament über Teile des Klimapakets wirft die Bepreisung von Treibhausgasemissionen vorerst zurück. Die Kieler Klimaökonomin Sonja Peterson nennt das einerseits kein Glanzstück für die Europäische Union. Andererseits hofft sie darauf, dass die Ausweitung des europäischen Emissionshandels und die Einführung einer Grenzabgabe für Kohlendioxid (CO2) noch gelingt. Das Parlament hatte dies am Mittwoch in den Umweltausschuss verwiesen, wo nun ein Kompromiss gesucht werden sollte. Sozialdemokraten und Grüne sahen die Vorgaben als zu lasch an. ...

Zum vollständigen Artikel (pay)

Fachlicher Kontakt