IfW Kiel in den Medien

Hochdotierter IfW-Preis geht an Amerikanerin Reinhart

09.10.2018

Der Bernhard-Harms-Preis 2018 geht an Carmen Reinhart

Aus dem Artikel

(...) Den mit 25 000 Euro dotierten Bernhard-Harms-Preis des Kieler Instituts für Weltwirtschaft (IfW) bekommt in diesem Jahr die US-amerikanische Wirtschaftswissenschaftlerin Carmen Reinhart. Die 63-Jährige präge seit Jahrzehnten die öffentliche Debatte und die Forschungsagenda zu den Themen Staatsverschuldung, internationale Kapital- und Rohstoffmärkte sowie Schuldenkrisen, schrieb das IfW am Dienstag zur Begründung. Reinhart ist Professorin für Internationale Finanzsysteme an der Harvard Universität.

Zum vollständigen Artikel