IfW in den Medien

Tischreservierungen als Frühindikator

02.07.2020

Aus dem Artikel

... Nach Einschätzung von Stefan Kooths, Leiter der Konjunkturprognose am Institut für Weltwirtschaft in Kiel (IfW), dürfte die tatsächliche Erholung in der Industrie "stärker sein, als der Stromverbrauch anzeigt, aber schwächer, als die Lkw-Fahrleistung andeutet". Unsicher sei etwa, ob die Lastwagen schon wieder voll beladen seien. Hinzu komme, dass die Industrie rund 10 Prozent ihres Strombedarfs durch Eigenproduktion decke, was die Daten der Netzbetreiber nicht abbilden könnten. (...)

Einen zusätzlichen Dämpfer dürften die Zuwachsraten nach Einschätzung von IfW-Ökonom Kooths Anfang des nächsten Jahres bekommen, wenn die ermäßigte Mehrwertsteuer ausläuft. ...

Fachlicher Kontakt