IfW in den Medien

"Trump riskiert eine globale Rezession"

03.08.2019

Gabriel Felbermayr zu Trumps jüngsten Zollerhöhungen auf Importe aus China: Sie bringen vor allem Nachteile für China, aber US-Konsumenten werden Preiserhöhungen zu spüren bekommen, wenn auch nicht in vollem Umfang

Aus dem Artikel

(...) Der Streit zwischen Amerika und China eskaliert: Donald Trump kündigt Milliardenzölle an. Klar wird, dass es um viel mehr geht als den Handel … Der Ökonom Gabriel Felbermayr, Präsident des Kieler Instituts für Weltwirtschaft, ist wiederum der Ansicht, dass die neue Runde im Handelsstreit China in die Bredouille bringt. … Denn es geht um Konsumartikel wie Kleidung, Schuhe, Spielzeug und vor allem Elektronik, insbesondere Smartphones", so Felbermayr. … "Diese Belastungen würden die Wiederwahlchancen Trumps beeinträchtigen", argumentierte Felbermayr gegenüber der F.A.Z. Für gut möglich hält der Ökonom, dass es zu einer Erhebung der Zölle gar nicht kommt, wenn im Laufe des Augusts Fortschritte zwischen Peking und Washington erzielt werden.

Fachlicher Kontakt