IfW in den Medien

Steuerflaute entfacht Streit über schwarze Null

10.05.2019

Jens Boysen-Hogrefe empfiehlt Finanzpolitikern, die aktuelle Steuerschätzung als Lehre zu akzeptieren, sich nach jahrelangem Kassenplus wieder auf solide Haushalte zu besinnen.

Aus dem Artikel

(...) Das Kieler Institut für Weltwirtschaft (IfW) betrachtet die Erfüllung der schwarzen Null ebenso wenig als Wert an sich, wohl aber als Frage der politischen Glaubwürdigkeit. Dass die Steuern nicht mehr so sprudeln wie geplant, sei gewissermaßen eine „heilsame Rückkehr in die Realität“, sagte IfW-Forscher Jens Boysen-Hogrefe.

Fachlicher Kontakt