IfW in den Medien

Ohne CO2-Preis wird das neue Klimaschutzgesetz nicht ausreichen, warnen Klimaexperten

15.04.2019

Gernot-Klepper plädiert für CO2-Preis, wenn Deutschland seine Klimaziele erreichen will.

Aus dem Artikel

(...) Auch in Teilen der Wirtschaft ruft man inzwischen nach einem CO2-Mindestpreis. Holger Lösch, Hauptgeschäftsführer des Industrieverbands BDI, würde ihn am liebsten gleich innerhalb der G-20 einführen: „Mit einem international abgestimmten Preissignal können Wettbewerbsverzerrungen zwischen den größten Wettbewerbern verhindert werden“, schreibt er.

Gernot Klepper, Klimaökonom am Kieler Institut für Weltwirtschaft, verfolgt eine andere Strategie. Statt einen Mindestpreis im ETS-Handel einzuführen, plant er, andere Sektoren darin zu integrieren. Zertifikate soll es dann nicht nur für Kohlenstoff geben – auch andere Treibhausgase wie Methan oder Lachgas sollten bezahlt werden.

Zum vollständigen Artikel

Fachlicher Kontakt