IfW in den Medien

Das Amazon von Afrika

20.03.2019

Global Solutions Summit 2019: Die afrikanische Gründerin Fatoumata Ba sagt, Unternehmen haben für eine positive Entwicklung des afrikanischen Kontinents eine große Bedeutung.

Aus dem Artikel

(...) Die Anekdote ist ein Beispiel dafür, welche besonderen Hürden man nehmen muss, wenn man in Afrika gründet – aber auch, wie groß die Chancen sind, die Unternehmer für die Entwicklung des Kontinents bieten können, erklärt Fatoumata Ba. Am Abend wird sie auf der Global Solutions Konferenz sprechen. Bis 2050, weiß die 32 Jahre alte Ba, soll sich die afrikanische Bevölkerung verdoppeln. Wenn all diese Menschen eine Arbeit finden sollen, muss die afrikanische Wirtschaft sehr viel schneller wachsen als im Moment.

Zum vollständigen Artikel