IfW in den Medien

Party isch over

18.01.2019

Stefan Kooths zur Konjunkturlage und Aussichten

Aus dem Artikel

(...) Vergleichbare Kostenschübe, vor allem für Löhne, gibt es auch  in anderen Branchen. Ist die Wirtschafft bis zum Limit und darüber hinaus ausgelastet, gerät „die Rentabilität der Investitionen von der Kostenseite her unter Druck“, erklärt Stefan Kooths, Konjunkturchef des IfW. Viele Projekte erweisen sich dann als Fehlinvestitionen. Werden sie eingestellt und Arbeitskräfte entlassen, nimmt der Abschwung seinen Lauf.

Fachlicher Kontakt