IfW in den Medien

Müssen aufpassen, dass sich die Wirtschaft nicht überhitzt

01.06.2015

Interview mit Stefan Kooths, der erklärt, warum ein Boom der deutschen Wirtschaft nicht wünschenswert ist.

Aus dem Interview

(...) Im Durchschnitt von Boom und Crash stellt sich ein Land meist schlechter, als wenn es zunächst weniger hastig, dafür aber gleichmäßiger wachsen würde. Was uns Sorge macht, sind drohende Fehlinvestitionen: Im Moment sind Finanzierungsmittel so billig wie noch nie – wegen der ultraexpansiven Geldpolitik der Zentralbank.

Zum vollständigen Interview

Fachlicher Kontakt