Newsletter Datenschutz

Ihre Daten für unseren Newsletter

Der Schutz personenbezogener Daten ist uns sehr wichtig. Wir gehen deshalb sehr verantwortungsbewusst mit Ihren persönlichen Daten um und geben Ihre Daten nicht ohne Ihre Zustimmung an Dritte weiter. Folgende Datenschutzregeln gelten für Ihr Newsletter-Abonnement:

(1) Mit Ihrer Einwilligung abonnieren Sie unseren Newsletter, mit dem wir Sie über unsere aktuelle Arbeit und unsere Veranstaltungen informieren. 

(2) Für die Anmeldung zu unserem Newsletter verwenden wir das sog. Double-opt-in-Verfahren. Das heißt, dass wir Ihnen nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail an die angegebene E-Mail-Adresse senden, in welcher wir Sie um Bestätigung bitten, dass Sie den Versand des Newsletters wünschen. So lange Sie Ihre Anmeldung nicht bestätigen, werden Ihre Informationen gesperrt. Darüber hinaus speichern wir jeweils Ihre eingesetzte IP-Adresse und den Zeitpunkt der Anmeldung und Bestätigung. Dies dient dazu, Ihre Anmeldung zu dokumentieren.     

(3) Pflichtangabe für die Übersendung des Newsletters ist allein Ihre E-Mail-Adresse. Die Angabe weiterer, gesondert markierter Daten ist freiwillig und wird verwendet, um unsere Angebote spezifischer auf Sie ausrichten zu können. Wir empfehlen Ihnen die Angabe Ihres Namens, um Sie persönlich ansprechen zu können und damit Ihren Schutz vor ggf. gefälschten E-Mails zu erhöhen. Nach Ihrer Bestätigung speichern wir die bereitgestellten Daten zum Zweck der Zusendung des Newsletters. (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DS-GVO.)

(4) Ihre Einwilligung in die Übersendung des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen und den Newsletter abbestellen. Den Widerruf können Sie durch Klick auf den in jeder Newsletter-E-Mail bereitgestellten Link, per E-Mail an E-Mail verschleiert. Bitte Javascript aktivieren. oder durch eine Nachricht an die im Impressum angegebenen Kontaktdaten erklären. Nach Abbestellung/Widerruf des Newsletters sperren wir Ihre Kontaktdaten und löschen sie nach 180 Tagen, sofern Sie nicht der Nutzung der Daten für andere Zwecke des IfW, zum Beispiel für die Einladung zu Veranstaltungen, zugestimmt haben.

(5) Wir messen anonymisiert die Zugriffe auf unseren Newsletter und die Nutzung enthaltener Links. Dafür nutzen wir Zählpixel und Kampagnenlinks. Zählpixel sind kleine Bilddateien, die im Softwarecode des Newsletters platziert sind, um Zugriffszahlen zu erfassen. Kampagnenlinks erlauben uns nachzuvollziehen, ob ein Nutzer über einen Link im Newsletter auf unsere Website gekommen ist. Wir können in beiden Fällen nicht erkennen, um welchen Nutzer es sich spezifisch handelt. Um die Zählpixel-Funktion im Newsletter abzustellen, können Sie in Ihrem Mailprogramm die Anzeige von HTML-Code beziehungsweise Bildern deaktivieren, oder Sie öffnen und lesen den Newsletter ausschließlich im Offline-Modus. Für die Auswertung der Kampagnenlinks nutzen wir die datenschutzkonform eingerichtete Applikation Matomo, die Sie über die allgemeine Datenschutzerklärung für Ihr Gerät deaktivieren können.