Öffentliche Vorträge zur Kieler Woche 2022

ABGESAGT - Lieferkettengesetze in der EU – Was bedeutet das für Unternehmen in der EU und für ihre Handelspartner?

21 Jun 2022

Während der Kieler Woche präsentieren Forscherinnen und Forscher des IfW Kiel aktuelle Arbeiten allgemeinverständlich für ein breites Publikum. Die Vorträge finden jeweils statt im Hörsaal des Kiel Instituts für Weltwirtschaft, Kiellinie 66.

18:00
24105 Kiel
IfW Kiel

Dieser Vortrag fällt aus Krankheitsgründen leider aus

Nächstes Jahr tritt das Lieferkettengesetz in Deutschland in Kraft, das den Schutz von Umwelt- und Menschenrechten entlang globaler Lieferketten verbessern soll. Andere Länder in der EU haben ähnliche Gesetze, und die EU-Kommission hat kürzlich einen Vorschlag für ein europäisches Lieferkettengesetz vorgelegt. Was bedeutet das für Unternehmen in der EU und für ihre Handelspartner – insbesondere in Entwicklungsländern? Welche Auswirkungen dieser Regulierung sind zu erwarten?