Live-Briefing (Online)

China Strategie 2022

22 Feb 2022

In diesem digitalen „Live-Briefing“ informieren zwanzig hochrangige China-Experten aus Deutschland und China in kompakten Interviews, worauf wir uns in den nächsten zwölf Monaten in China einstellen müssen - in Wirtschaft, Politik, Wissenschaft und Gesellschaft.

10:00
-
12:00

China-Input von führenden China-Fachleuten aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft

Das zweistündige Briefing ist als Videokonferenz in drei Themenblöcke und zwölf kurze Sessions gegliedert. Alle Themen werden in Experten-Interviews kompakt analysiert, die Teilnehmer können Fragen und Statements beitragen.

2022: Was macht der Markt?

  • Geschäftsklimaindex AHK und das Decoupling europäischer Firmen  
  • Neue Geschäftsmodelle und chinesische Wettbewerber  
  • Wachstumsmärkte in China
  • Unternehmensstandort China

2022: Was macht die Regulierung?

  • Chinas neues Wirtschaftsmodell/Chinas Entwicklungskonzept und die Konsequenzen für Unternehmen  
  • Personalstrategien und Veränderungen für Expats  
  • Konsum und chinesische Marken  
  • China’s state-run technology transfer system 

2022: Was macht die Politik?

  • KPCh in 2022 und Informationskrise in China  
  • Handelskonflikte und die europäisch-deutsche China-Politik  
  • Chinas Impfstoff-Diplomatie  
  • Hochschul-Zusammenarbeit mit China und China als Wissenschaftsstandort 

Speaker: Herausragende Kenner Chinas aus Wirtschaft, Wissenschaft, Politik und Medien, die mit aktuellen Einschätzungen aus erster Hand ein differenziertes und realistisches Bild der künftigen Entwicklung skizzieren. Auswahl: Sigrun Abels, Leiterin des China Centers TU Berlin; Claudia Barkowsky, CEO des Verbindungsbüros China VDMA; Reinhard Bütikofer MdEP; Andreas Feege, KPMG; Doris Fischer, Professorin Universität Würzburg; Andreas Fuchs, Professor Universität Göttingen/Kiel Institut IfW; Peter Gerstmann, CEO Zeppelin GmbH; Xuewu Gu, Professor Universität Bonn; Patrick Heid, Partner Kanzlei Graf von Westphalen in China; Sebastian Heilmann, Professor Universität Trier; Jens Hildebrandt, CEO AHK Beijing; Alexander Hoeckle, Vorstandsvorsitzender Deutsch-Chinesische Wirtschaftsvereinigung; Mikko Huotari, Direktor von Merics; Mirjam Meissner, Managing Partner Sinolytics; Finn Mayer-Kuckuk, Redaktionsleiter China.Table; Klaus Mühlhahn, Präsident Zeppelin Universität; Wolfgang Niedermark, Hauptgeschäftsführung BDI; Wolf-Henning Scheider, CEO ZF; Andreas Schell, CEO Rolls Royce Power Systems AG; Margot Schüller, Senior Research Fellow GIGA; Didi Kirsten Tatlow, Senior Fellow DGAP; Ning Wang, Redakteurin China.Table; Bernhard Weber, Geschäftsführer von Baden-Württemberg International in Nanjing; Jörg Wuttke, Präsident der Europäischen Handelskammer in China in Peking (Aktualisierungen vorbehalten).

Ansprechpartnerin: Wanda Nick, E-Mail verschleiert. Bitte Javascript aktivieren., China.Table Professional Briefing, Wöhlertstraße 12-13 · 10115 Berlin, Deutschland, Telefon +49 30 809521

Mehr Informationen