Partner

United Nations Industrial Development Organization

Die Organisation der Vereinten Nationen für Industrielle Entwicklung (United Nations Industrial Development Organization, UNIDO) wurde 1966 gegründet. Seit 1986 ist die UNIDO eine Sonderorganisation der Vereinten Nationen mit 170 Mitgliedsstaaten. In den ersten Jahrzehnten nach ihrer Gründung stand die Industrialisierung der Entwicklungsländer zur Überwindung des Wohlstandsgefälles zwischen Nord und Süd im Mittelpunkt. Heute hilft die UNIDO den Entwicklungsländern hauptsächlich beim Aufbau einer nachhaltigen und umweltgerechten wirtschaftlichen Infrastruktur.

Die UNIDO kooperiert unter anderem regelmäßig mit dem Kiel Centre for Globalization am IfW in der Organistion von Konferenzen zu globalen Wertschöpfungsketten.