MEDAM Kickoff Meeting

Karriere & Ausbildung

Werden Sie Teil unseres Teams und gestalten Sie aktiv die wirtschaftswissenschaftliche Architektur unserer Zeit. Profitieren Sie von den guten Bedingungen im öffentlichen Dienst.

Das IfW Kiel steht für akademische Spitzenforschung auf international höchstem Niveau und ist einer der weltweit renommiertesten Think Tanks in seinem Themenfeld mit einem Netzwerk der Spitzenklasse. Wir beraten Regierungen und Institutionen wie die G20 mit wissenschaftlich fundierten Handlungsempfehlungen. Bei unserer Arbeit nehmen wir stets die internationalen Zusammenhänge in den Blick.

Die fachliche und persönliche Entwicklung unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, der internationale Wissensaustausch und die Vereinbarkeit von Beruf und Familie haben für uns bei allen Tätigkeitsfeldern höchste Priorität.

Das Institut ist in allen Arbeitsbereichen, insbesondere bei Führungspositionen und in der Forschung, bestrebt, den Anteil der Frauen zu erhöhen. Frauen werden bei gleichwertiger Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung vorrangig berücksichtigt.

Das Institut setzt sich für die Beschäftigung von Menschen mit Behinderungen ein. Schwerbehinderte und ihnen Gleichgestellte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Ausbildung

Der Schwerpunkt der Ausbildungsaktivitäten des Instituts liegt auf dem Advanced Studies in International Economic Policy Research Programm. Darüber hinaus veranstaltet das Institut eine jährliche Summer School zu verschiedenen Themen im Bereich der Wirtschaftspolitik.

Das Institut engagiert sich auch in der Ausbildung von Doktorandinnen und Doktoranden und bietet ein Praktikumsprogramm an. Des Weiteren bieten zahlreiche Forscherinnen und Forscher des Instituts Vorlesungen und Seminare an verschiedenen Universitäten an.

Mehr erfahren

Karriere und Familie

Das IfW bietet seinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für Kinder unter 12 Jahren eine Kinderbetreuung in Notfall- und Problemsituationen an. Schulpflichtige Kinder bis 14 Jahre können am Ferienprogramm der Christian-Albrechts-Universität in den Oster-, Herbst- und den ersten drei Wochen der Sommerferien teilnehmen. Zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie wird versucht, bei der Ausgestaltung der Teilzeitarbeit den individuellen Wünschen in Bezug auf Stundenzahl und Arbeit an bestimmten Wochentagen zu entsprechen. Ebenso besteht die Möglichkeit auf Telearbeit / Homeoffice zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie bis zu einem Umfang von 50 Prozent der vertraglich vereinbarten Wochenarbeitszeit.

Gesundheitsprävention

Das Kiel Institute-Team beim Kieler Drachenbootrennen 2017

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des IfW können das Angebot des Hochschulsports der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel zu vergünstigten Preisen nutzen.  Dazu zählen auch Gesundheits- und Präventionskurse.

Das IfW bietet außerdem verschiedene Möglichkeiten des Betriebssports, etwa Joggen, Yoga oder Drachenbootfahren.