Stacked containers in Singapore, © Chuttersnap / Unsplash

Trade Policy Task Force

Die Trade Policy Task Force am Institut für Weltwirtschaft arbeitet zu wirtschaftspolitischen und insbesondere handelspolitischen Fragen von strategischer und aktueller Relevanz. Sie greift bei der Bearbeitung der diversen Themen, wie z.B. geoökonomischen Herausforderungen (Sanktionen, Handelskriege, etc.) oder internationalen Handelsabkommen und -verwerfungen (z.B. Mercosur, Brexit), für Szenariorechnungen auf verschiedene quantitative (Handels-)Modelle zurück und entwickelt diese weiter. Des Weiteren werden für Studien und Projekte (z.B. Corona-Datenmonitor) neue Datenquellen erschlossen, ausgewertet und publiziert. Ziel der Trade Policy Task Force ist es, aktuell politikrelevante Fragen mit streng akademischer Arbeit zu verbinden — und die Ergebnisse in Medien und durch Vorträge zu kommunizieren. Die Task Force besteht seit 2019. Unter der Leitung von Dr. Katrin Kamin und Prof. Dr. Julian Hinz arbeiten zwei Professoren, ein Juniorprofessor und vier Doktorandinnen und Doktoranden in der Gruppe.