world data

Forschungsthema

Innovation und Internationalisierung

Innovationen sind eine wesentliche Determinante der Produktivität und Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen und haben damit einen wichtigen Einfluss auf deren Exportperformance. Andererseits kann die Erfahrung auf ausländischen Märkten (Stichwort ‘learning by exporting’) die innovative Performance von Unternehmen stark beeinflussen. Die Forschung in diesem Bereich untersucht die komplexen Wechselbeziehungen zwischen Innovation und Internationalisierung auf der Unternehmensebene. Während bislang die Wechselbeziehungen zwischen Innovation und Exportverhalten im Fokus standen, erlauben uns die beiden langfristigen Forschungsprojekte InterSpin (gefördert vom BMBF) und Kiel Centre for Globalization (gefördert von der Leibniz-Gemeinschaft), weitere Formen der Internationalisierung (z.B. internationale Forschungskooperationen oder Einbindung in internationale Wertschöpfungsketten) in die Analyse mit einzubeziehen.

Journal Article

Banking and Industrialization

Journal of the European Economic Association
forthcoming
Stephan Heblich , Alex Trew

We establish a causal role for banking access in the spread of the Industrial Revolution over the period 1817–1881 by exploiting...