Projekt

GLUES – Global Assessment of Land Use dynamics on Greenhouse Gas Emissions and Ecosystem Services

Projektbeginn 01/2010
-
Projektende 12/2016

Das Projekt GLUES wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung finanziert und innerhalb des Kiel Earth Institute (KEI) von IFM-GEOMAR und dem IfW bearbeitet. Ziel des Projektes ist es, die international fachübergreifend Zusammenarbeit in Forschungsprojekten durch die Kommunikation, Koordination und Integration der Ergebnisse durch eine gemeinsame Datenplattform und die Entwicklung von einheitlichen Szenarien in Landnutzung, Klimawandel und sozioökonomischen Veränderungen zu unterstützen. Weitere Informationen sind hier zu finden.

Partner:
Helmholtz Zentrum für Umweltforschung, Technische Universität Dresden, Christian-Albrechts-Universität Kiel, Potsdam Institut für Klimafolgenforschung, Institut für Biodiversität, M&Z Consulting Science for Sustainable Development, Rheinische Friedrich-Wilhelms,Universität Bonn, Ludwig-Maximilian-Universität München, con terra GmbH, Metronom – Agentur für Kommunikation und Design GmbH

Link to Website