Projekt

Euro area fiscal stance: measurement, implementation and democratic legitimacy

Projektbeginn 04/2016
-
Projektende 06/2016

Expertise zur fiskalpolitischen Koordination im Euroraum. Hierzu werden zunächst die Art der Berechnung sowie das Konzept des „Fiscal Stance“ erläutert. Im Folgenden wird diskutiert, inwieweit der gemeinsame „Fiscal stance“ des Euroraums als Zielgröße fiskalpolitischer Koordination gesteuert werden kann und sollte, und inwiefern ein solche Koordination demokratisch legitimiert werden kann. Schließlich werden Vor- und Nachteile weiterer Reformansätze für das fiskalpolitische Rahmenwerk der Währungsunion diskutiert.