Buch & eBook

European and African perspectives on asylum and migration policy: Seeking common ground

2020 MEDAM Assessment Report on Asylum and Migration Policies in EuropeDownload

Die Europäische Kommission finalisiert derzeit ihren Vorschlag für einen neuen Pakt zu Migration und Asyl, um die Debatte über die Reform des gemeinsamen europäischen Asylsystems und die Steuerung der Einwanderung aus Nicht-EU-Ländern wieder in Gang zu bringen. Ein wichtiges Anliegen ist dabei die „externe Dimension“: die gemeinsame Steuerung der Migration nach Europa mit den Herkunfts- und Transitländern. Durch die Zusammenarbeit mit den Herkunfts- und Transitländern in einer Vielzahl von Politikbereichen können die EU und ihre Mitgliedstaaten die irreguläre Migration nach Europa verringern, ohne ihre humanitären Grundsätze zu untergraben und die bilateralen Beziehungen zu beeinträchtigen, was durch die gegenwärtige Betonung der Sicherung der EU-Außengrenze gefährdet wird.

In diesem 2020 MEDAM Assessment Report untersuchen die MEDAM-Forscher, wie europäische und afrikanische Regierungen eine gemeinsame Grundlage für die gemeinsame Steuerung der Migration von Afrika nach Europa finden können.