Dr. Mareike Söder

Themen: Nachhaltige Entwicklung, Klima, Natürliche Ressourcen

Dr. Mareike Söder (geb. Lange) - Institut für Weltwirtschaft (IfW) / Kiel Institute for the World Economy

Informationen

Forschungsschwerpunkte

  • Erneuerbare Energien und Klimapolitik
  • Bioökonomie und globale Landnutzung
  • Allgemeine Gleichgewichtsanalyse
  • Interdisziplinäre Modellierung von Energie-, Klima- und Agrarpolitik

Mareike Söder studierte zunächst Sprachen-, Wirtschafts-, und Kulturraumstudien an der Universität Passau und der Universidade Federal do Paraná, Brasilien. Nach Ihrem Abschluss als Diplomkulturwirtin forscht sie seit 2008 im Bereich Umwelt- und natürliche Ressourcen. Seit Ihrer Promotion an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel zum Thema globale Landnutzung und Bioenergie ist sie seit 2015 im Forschungsbereich als Post-Doc tätig. Zu Ihren aktuellen Forschungsschwerpunkten gehören die Transformation hin zu einer Bioökonomie, die Förderung von erneuerbaren Energien und die globale Landnutzung im Kontext des globalen Wandels. Mareike Söder war und ist zudem an zahlreichen Gutachten und Beratungsprojekten für Politik, Ministerien und Interessensgruppen in diesen Themenfeldern tätig.