Prof. Dr. Maik Wolters

Maik Wolters - Institut für Weltwirtschaft (IfW) / Kiel Institute for the World Economy

Informationen

Maik Wolters ist Professor für Makroökonomik an der Friedrich-Schiller-Universität Jena und Mitarbeiter des Prognosezen­trums und des Forschungsbereichs Makroökonomische Politik in unvollkommenen Märkten am Institut für Weltwirtschaft in Kiel. Er ist außerdem Research Fellow am Institute for Monetary and Financial Stability an der Goethe-Universität Frankfurt. Er hat 2010 bei Prof. Volker Wieland an der Goethe-Universität Frankfurt promoviert und anschließend einen Gast­aufenthalt am Stanford Institute for Economic Policy Research absolviert und war danach als Juniorprofessor an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel und am Institut für Weltwirtschaft tätig. Maik Wolters forscht im Bereich der monetären Makroökonomik und hat zahlreiche Arbeiten in referierten internationalen Fachzeitschriften veröffent­licht.