Wirtschaftspolitischer Beitrag

Zukunftsfelder für sichere Arbeitsplätze

Schliesky, U., N. Herbst, G. Wendt (Hrsg.), Schleswig-Holstein 2020: Gedankenskizzen zur Zukunft eines Bundeslandes. HES, Neumünster.

Wie die Zukunft der Arbeit in Schleswig-Holstein aussieht, ist untrennbar mit der Frage verbunden, inwieweit das Land von der fortschreitenden Globalisierung der Märkte und Produktionsstrukturen profitieren kann. Der Autor stellt fest, dass im Zeitalter der Globalisierung auch in Schleswig-Holstein Beschäftigung und Wohlstand nur gesichert werden können, wenn in angemessenem Umfang in die Humankapitalbildung investiert wird. Die globale Vernetzung von Märkten und Produktionsstandorten bedeutet bei einer Politik konsequenter Bildungsinvestitionen kein Wohlstandsrisiko, sondern eröffnet vielmehr die Chance, dass Schleswig-Holstein zum Globalisierungsgewinner wird.