Gianluca Grimalda, Ph.D.

Themen: Migration, Verhaltensökonomie, Wohlfahrtsstaat

 Gianluca Grimalda, Ph.D. | Institut für Weltwirtschaft Kiel - Kiel Institute for the World Economy

Informationen

Forschungsschwerpunkte

  • Einkommensungleichheit
  • Kooperation
  • Einwanderung
  • sozialer Zusammenhalt
  • Gewalt

Ich bin ein experimenteller Ökonom und interessiere mich für die psychologischen und kulturellen Grundlagen menschlicher Zusammenarbeit, insbesondere im internationalen Kontext. Ich habe am OECD-geführten Trustlab-Projekt teilgenommen und das Vertrauen in andere und in Regierungen auf internationaler Ebene gemessen. Ich habe experimentelle Forschung in Entwicklungsländern wie Kolumbien und Papua-Neuguinea geleitet. Meine Forschungen wurden in interdisziplinären Zeitschriften wie PNAS und Nature Communications veröffentlicht. Für das International Panel on Social Progress war ich koordinierender Autor und Vorsitzender der Arbeitsgruppe "Social cohesion and global inequality" im Think20-Netzwerk, das die G20 politisch berät.

Journal Article

Consultative, Democracy and Trust

Structural Change and Economic Dynamics
03/2018
Francesco Bogliacino , Gianluca Grimalda , Laura Jiménez

We report experimental results from three Colombian villages concerning the impact of a voting mechanism on interpersonal trust and...

Twitter