Galina Potjagailo

Themen: Internationale Finanzmärkte, Geldpolitik, Internationaler Handel

Galina Potjagailo - Institut für Weltwirtschaft (IfW) / Kiel Institute for the World Economy

Informationen

Forschungsschwerpunkte

  • Internationale Makroökonomie
  • Geldpolitik
  • International Finance
  • Angewandte Zeitreihenanalyse
  • Dynamische Faktormodelle
  • Strukturelle vektorautoregressive Modelle

Galina Potjagailo ist Doktorandin am Institut für Weltwirtschaft seit dem Jahr 2015, und an der Universität Kiel seit dem Jahr 2012.

Als Mitglied des Prognosezentrums trägt sie wesentlich zur Erstellung der vierteljährlichen Prognose des deutschen Außenhandels sowie zu wirtschaftspolitischen Analysen und Forschungsprojekten in Verbindung mit internationalem Handel, Kapitalströmen und der Leistungsbilanz bei.

In ihrer Forschung beschäftigt sie sich mit der empirischen Analyse der Auswirkungen und internationalen Übertragungseffekte von Geldpolitik sowie globaler Finanzzyklen, wobei sie fortgeschrittene Zeitreihenmethoden, wie z.B. panel VARs, FAVARs und dynamische Faktormodelle, verwendet.

Galina wird ihre Dissertation voraussichtlich im Jahr 2019 abschließen.

Vergangene Veranstaltungen

Twitter