Finja Krüger

Themen: Schwellen-& Entwicklungsländer, Migration

Finja Krüger

Informationen

Forschungsschwerpunkte

  • Einstellungen gegenüber Migranten und gegenüber Migrationspolitik
  • Asyl- und Flüchtlingspolitik
  • Integration von Zugewanderten
  • Determinanten der Migrationsentscheidung

Finja Krüger absolvierte einen Bachelor in International Business an der Copenhagen Business School und an der Chinesischen Universität Hongkong sowie einen Master in Economics an der CAU Kiel. Am IfW Kiel arbeitet sie im Forschungszentrum „Internationale Entwicklung" am Projekt ITFLOWS mit, welches von der EU im Rahmen von Horizon 2020 finanziert wird. Im ITFLOWS-Projekt werden durch die Erstellung von Prognosemodellen und die Nutzung verschiedener Informations- und Datenquellen genaue Vorhersagen über erwartete Migrationszahlen erstellt. Außerdem wird zu den ökonomischen und sozialen Integrationsbedingungen und den Auswirkungen auf die Einstellungen der Bürger geforscht, damit negative Entwicklungen antizipiert und beobachtet werden können.

Darüber hinaus forscht Finja Krüger schwerpunktmäßig zu den Themen Fachkräfteeinwanderung und Arbeitsmarktintegration von Zugewanderten.

Vergangene Veranstaltungen