Dr. Christoph Schütt

Themen: Verhaltensökonomie, Finanzmärkte, Wohlfahrtsstaat

Christoph Schütt - Kiel Institute

Informationen

Seit dem 1. April 2016 ist Christoph Schütt im Forschungsbereich „Globale Kooperation und gesellschaftlicher Zusammenhalt“ und an der Professur für Theoretische Volkswirtschaftslehre von Prof. Snower, PhD an der Christian-Albrechts Universität zu Kiel tätig. Er studierte “European Economic Studies” und “Applied Economics” in Bamberg und Budapest und absolvierte das Masterprogramm Economics in Kiel. Seine Forschungsinteressen sind Verhaltens- und Experimentalökonomik, die Rolle von Motivation in ökonomischen Entscheidungsverhalten sowie die Entstehung und Förderung von gesellschaftlicher Kooperation.